10.04.2018

Für eine große Schiffswerft in der Nähe von Bremen lieferte die Cranetech GmbH aus Duisburg einen gebrauchten, generalüberholten und kundenspezifisch umgebauten PDK 2000 mit einer Tragfähigkeit von 8t bei einer Ausladung von 25m.

Der Portaldrehkran, der ursprünglich nur für den Schüttgutumschlag ausgelegt war wurde entsprechend der Kundenanforderungen vom Team der Cranetech auf einen Stückgutumschlag im Haken- und 4-Seilgreiferbetrieb umgerüstet.

Die Spurweite des Portaldrehkrans wurde darüber hinaus an die vorhandene Kranbahn angepasst und von ursprünglich 10,5m auf 4,5m gekürzt. Die Elektrik des Kranes wurde außerdem komplett erneuert und mit einer modernen SPS Umrichtersteuerung inkl. Rückspeiseeinheit ausgerüstet. Der Kran kann nun nach der Modernisierung sowohl von der Kabine als auch mittels Funkfernsteuerung bedient werden. Darüber hinaus wurden die Hubwerksgetriebe und die Kranlaufräder werkstattüberholt und der Kran erhielt einen neuen Anstrich.

Auf alle neu verbauten Teile des Portaldrehkrans erhält der Kunde eine Herstellergarantie von 24 Monaten. Auch im Falle von Verschleiß kann die Cranetech GmbH als Teil der TeichmannGruppe mit Europas größtes Kran-Ersatzteillager und über 20.000 ständig verfügbaren Artikeln schnell und flexibel helfen.

2018-03-29-photo-00000086

2018-03-29-photo-00000088  2018-03-29-photo-00000092